Fest-Noz 2018

20. Jubiläum von ABBAN e.V. / 20 ans de l’ABBAN

Wo? Où?

Fabrik, Barnerstraße 36, 22765 Hamb(o)urg

Wann? Quand?

Einlass: 19:00 Uhr  / Beginn: 20:00 Uhr

Entrée: 19h00 / début: 20h00

Wer spielt? Qui joue?

 

HIKS Boson photo press HD

Die Band „Hiks“ spielt eine Mischung aus keltischem Rock, Dub und „Breizh Electro“. So entsteht eine neuartige und sehr tanzbare Musik, die ein breites Publikum in der Bretagne und im Ausland findet. Die Musiker Gaël Lefévère („Bombarde“ – bretonische Schalmei), Pierre Droual (Geige), Yann Le Gall (Gitarre), Stephane De Vito (Bass) und Benoit Guillemot (Schlagzeug), rocken seit mehreren Jahren mit riesigem Erfolg die bretonische Tanzszene. Das Duo Vincendeau/Pichard zeigt eine ursprünglichere Seite der Bretagne. Sie spielen zwei traditionellere Instrumenten, Akkordeon und Drehleier, dabei mit einer so tanztreibenden Energie, dass kein Musikliebhaber stehen bleiben kann!

Vincendeau_Pichard

Le groupe “Hiks” joue un mélange de rock celtique, de dub et d'”électro-breizh”. Le résultat: de la musique très moderne et dansable qui séduit un large public en Bretagne et à l’étranger. Les musiciens Gaël Lefévère (bombarde – instrument traditionnel breton), Pierre Droual (violon), Yann Le Gall (guitarre), Stephane De Vito (basse) und Benoit Guillemot (batterie) font bouger les danseurs bretons depuis des années. Le duo Vincendeau/Pichard, quant à lui, reflète un côté plus originel de la Bretagne. Il joue certes des instruments traditionnels, mais avec une énergie qui fera danser tous les amateurs de musique!

Was ist ein Fest-Noz überhaupt? Mais en fait, c’est quoi un fest-noz?

Ein Fest-Noz (aus dem Bretonischen, “Nachfest”) ist eine Abendveranstaltung mit bretonischer Musik und bretonischen Tänzen. Es ist keine Tanzvorführung: Jeder kann (muss aber nicht) mittanzen! Sonst kann man einfach die Musik und die Atmosphäre genießen und dabei einen Cidre trinken. 2012 wurde diese Art von Veranstaltung auf die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO aufgenommen, weil sie in der Bretagne noch intensiv gepflegt wird. Wie die Amosphäre aussieht, sieht man in diesem Video vom Yaounk-Fest-Noz in Rennes. Das wollen wir zum 6. Mal in Hamburg ins Leben rufen!

Un fest-noz (du breton, “fête de nuit”) est une soirée avec de la musique et des danses bretonnes. Il ne s’agit pas d’un spectacle: tout le monde peut se joindre à la danse (sans obligation)! Sinon, on peut tout simplement profiter de la musique et de l’atmosphère en buvant un cidre. En 2012, l’UNESCO a inscrit le fest-noz au patrimoine culturel immatériel de l’humanité, parce qu’il est encore très pratiqué en Bretagne. Pour savoir à quoi ressemble l’atmosphère, vous pouvez consulter cette vidéo du fest-nonz Yaouank à Rennes. Et c’est ça que nous voulons recréer à Hambourg pour la sixième fois!

Karten / Billets

Vorverkauf: 15,00 €
Abendkasse: 17,00 €
Fabrik (“Bretagne Rock & Folk – Fest-Noz”) oder alle üblichen Konzertkassen

Prévente: 15,00 €
Le soir-même: 17,00 €
Fabrik (“Bretagne Rock & Folk – Fest-Noz”) ou toutes les billeteries habituelle

Hilfe, ich kann nicht tanzen! / Au secours, je ne sais pas danser !

Erstens MUSS auf einem Fest-Noz keiner tanzen. ABER bretonische Tänze machen einen Riesenspaß! Wenn ihr die Basistänze vor dem Fest-Noz lernen wollen, gibt es drei Gelegenheiten:

17.06.18 Volkshochschule Sternschanze, https://www.vhs-hamburg.de/kurs/bretonische-tanze/291828

23.09.18 Heidbarghof, Langelohstraße 141, unser Programm

13.10.18 Volkshochschule Farmsen, https://www.vhs-hamburg.de/

Wir freuen uns auch Euch!

Alors déjà personne n’est OBLIGÉ de danser danser à un fest-noz. MAIS les danses bretonnes sont très sympa à danser! Alors si vous voulez apprendre les danses de banses avant le fest-noz, vous avez trois possibilités:

17.06.18 Volkshochschule Sternschanze, https://www.vhs-hamburg.de/kurs/bretonische-tanze/291828

23.09.18 Heidbarghof, Langelohstraße 141, notre programme

13.10.18 Volkshochschule Farmsen, https://www.vhs-hamburg.de/

A bientôt!